SPIELLANDSCHAFT

Bei diesem Projekt wurde der Außenspielplatz mit Kletterspiellandschaft, Baumhaus und Schrägaufstieg komplett saniert. Neu hinzu kamen der Höhenturm, der Netztunnel, eine 24 Meter lange Rutsche und eine Schaukel.

HÜTTE MIT PARCOURS

Das Objekt ist modular aufgebaut. Es wurde in einzelnen Segmenten konzipiert. Sie funktionieren daher auch separat und können beliebig erweitert werden. Es gliedert sich daher optimal in die bestehende Fläche ein.

HÖHENWEG UND SPIELTURM

In dem Spielobjekt wurden die neuen Elemente in die bestehende Baustruktur und in die vorhandene Terrasse integriert. Alte und neue Elemente verschmelzen zu einer Einheit. Durch diese Erweiterung wurde die gesamte Spielfläche verdoppelt und es entsteht eine völlig neue Perspektive zum Garten.

AUFENTHALTS- UND BEWEGUNGSFLÄCHE

In dem Spielobjekt wurden die neuen Elemente in die bestehende Baustruktur und in die vorhandene Terrasse integriert. Alte und neue Elemente verschmelzen zu einer Einheit. Durch diese Erweiterung wurde die gesamte Spielfläche verdoppelt und es entsteht eine völlig neue Perspektive zum Garten.

SPIELLANDSCHAFT UND BEWEGUNGSPARCOURS

Entstanden ist ein riesiger Bewegungsparcour mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für die unterschiedlichen Altersgruppen der Internationalen Schule in Dresden. Dies fördert die Motorik und dient den Schülern zudem als Sportgerät. Die Einzeltürme sind durch die Bewegungselemente miteinander verbunden. Die Bootsfender dienen sowohl als Boxsack (Aggressionsabbau) als auch als Parcours in Verbindung mit dem Balancierspiel.